• Joachim Unterländer an Spitze des Landeskomitees gewählt


    Vertreter der katholischen Laien in Bayern bestimmen Präsidium für die neue Amtsperiode. Joachim Unterländer, CSU-Landtagsabgeordneter und sozialpolitischer Sprecher seiner Fraktion, ist der neue Vorsitzende. Neben den drei gleichberechtigten Stellvertretern wurden auch zehn Verbändevertreter in den Geschäftsführenden Ausschuss gewählt mehr...

  • "Lebensschutz wird von der politisch Rechten instrumentalisiert“

    Der scheidende Vorsitzende des Landeskomitees der Katholiken in Bayern, Albert Schmid, hat Katholiken davor gewarnt, „der Versuchung rechter Ansichten zu erliegen“. So werde etwa der „Lebensschutz von der politisch Rechten instrumentalisiert, ohne dass ein konkretes Konzept von Hilfe erkennbar ist“ mehr...


  • Arbeitshilfe des Landeskomitees zum Thema Barrierefreiheit

    Wie Inklusion in den Pfarrgemeinden gelingen kann, legt Heft 10 in der Reihe „Pro Praxis“ dar. Das Landeskomitee der Katholiken in Bayern hat eine Arbeitshilfe zum Thema barrierefreie Pfarrgemeinden herausgegeben. mehr...


  • Landeskomitee fordert "echte Wahlfreiheit" für Eltern

    Das Landeskomitee der Katholiken in Bayern fordert in einer Erklärung des Präsidiums gesellschaftspolitische Schritte, „um zu einer echten Wahlfreiheit für Eltern zu kommen, sich für eine Kombination aus Familien- und Erwerbstätigkeit oder für die ausschließliche Kindererziehung entscheiden zu können“. mehr...

  • ProPraxis10 Titel
  • titelbild zeitansagen19 internet
  • Titelfoto Gebetsbuechlein KEGLK

Sachausschüsse

           
Sachausschuss "Arbeit-Wirtschaft-Umwelt"

Dieser Sachausschuss bearbeitet die Fragen zum Arbeitsverständnis, zur Arbeitslosigkeit, zum Verhältnis von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, aber auch zu grundsätzlichen wirtschaftlichen und sozialen Fragen des Landes, wie zur Zukunft des ländlichen Raumes oder unseres Gesundheitswesens. Nicht erst seit dem viel beschworenen Klimawandel diskutiert dieser Ausschuss zusätzlich die Themen Umwelt- und Klimaschutz, insbesondere auch die Frage nachhaltiger Lebensstile.
  kiefer mattias
Mattias Kiefer
 
           
Sachausschuss "Familie-Erziehung-Bildung"

Im Sachausschuss ‚Familie Erziehung Bildung’ des Landeskomitees wird die ganze Bandbreite familienpolitischer Themen diskutiert. Ziel ist es gemeinsam Wege zu finden und den Verantwortlichen in Kirche und Politik vorzuschlagen, die Familien stärkt. Weil zur Familie immer auch Kinder gehören, schließt die Arbeit im Sachausschuss auch Fragen der Erziehung und Bildung ein.
 
Bernhard Buckenleib
 
           
Sachausschuss "Medien"

Das Landeskomitee nimmt immer wieder Stellung zu allgemeinen medienpolitischen Fragen sowie zur innerkirchlichen Medienpolitik. Dazu treffen sich im Sachausschuss Medien sowohl Medienschaffende als auch medienpolitisch Engagierte zur gegenseitigen Information und zum Meinungsaustausch.
 
Martin Gebrande
 
           
Sachausschuss "Mission-Gerechtigkeit-Frieden"

Das Landeskomitee beschäftigt sich als Teil der weltweiten Kirche mit biblischem Missionsauftrag kontinuierlich mit den Themen rund um die Probleme und Anliegen der Einen Welt. Das betrifft zunehmend auch die Folgen der Globalisierung in der Wirtschaft, auf das Sozialgefüge und für die Umwelt.
 

Fuchs

Dr. Josef Fuchs

 
           
Sachausschuss "Caritas und Gesellschaft"

In diesem Sachausschuss werden Fragen zur sozialen Lage, angefangen von der kommunalen bis hin zur europäischen Ebene, diskutiert. Dazu zählen die Debatten um die Zukunft der Kranken- und Pflegeversicherung ebenso wie das Ziel des Sachausschusses, die Kompetenz von Pfarrgemeinden in sozialen und caritativen Fragen zu betonen. Ein besonderes Anliegen sind dem Ausschuss die Themenbereiche Zuwanderung und Integration bis hin zum Flüchtlingsschutz.
 

bild klein meier-pojdaMonika
Meier-Pojda