• Landeskomitee fordert "echte Wahlfreiheit" für Eltern

    Das Landeskomitee der Katholiken in Bayern fordert in einer Erklärung des Präsidiums gesellschaftspolitische Schritte, „um zu einer echten Wahlfreiheit für Eltern zu kommen, sich für eine Kombination aus Familien- und Erwerbstätigkeit oder für die ausschließliche Kindererziehung entscheiden zu können“. mehr...


  • Den Schatz der Demokratie neu entdecken

    Landeskomitee fordert in der zum Abschluss der Herbstvollversammlung verabschiedeten Stellungnahme mehr Chancengerechtigkeit, politische Bildung, Medienethik und Engagement weiter...

     

     


  • Christenpflicht für Demokratie


    In seinem Bericht bei der Herbstvollversammlung kritisiert Schmid populistische Tendenzen weiter...


  • "Wünsche von Menschen mit Behinderung ernst nehmen"


    Studientag des Landeskomitees sieht Vernetzungsbedarf. Im Rahmen eines Studientags des Landeskomitees der Katholiken in Bayern unter dem Titel „Barrieren (im Kopf) überwinden“ haben sich die Teilnehmer dafür eingesetzt, dass mehr Teilhabe für Menschen mit Behinderung ermöglicht werde. mehr...
  • titelbild zeitansagen19 internet

Sonderdruck Liturgie

Derzeit lieferbare Veröffentlichungen des Landeskomitees. Sie können diese Veröffentlichungen direkt bestellen.

   

Sonderdruck Liturgie

Nachdem uns regelmäßig Anfragen zu den Artikeln erreichten, die in Gemeinde creativ zwischen 2003 und 2006 zur Förderung des liturgischen Grundwissens veröffentlicht wurden, haben wir uns entschlossen, diese Beiträge gemeinsam in einem Sonderdruck herauszugeben.
In diesem Sonderheft von Gemeinde creativ sind die Beiträge von Dr. Karl Eder und Dr. Monika Selle zu folgenden liturgischen Themenbereichen abgedruckt: Messfeier, mit allen Sinnen feiern, Taufe, Firmung und Erstkommunion, Trauung, Sterben und Tod, Wort-Gottes-Feier und Andachten.
Mit dem Sonderdruck wollen wir Ihnen sowohl das mühsame Suchen der einzelnen Beiträge ersparen als auch eine gefällige Aufbereitung dieser wichtigen liturgischen Themen anbieten. Die Artikel wurden auch inhaltlich überarbeitet und bei Bedarf den aktuellen Entwicklungen angepasst.
Das Heft mit einem Umfang von 37 Seiten kostet eine Schutzgebühr von 3,00 Euro pro Stück (zzgl. 1,50 Euro Versandkostenanteil, unabhängig von der Stückzahl)

 
Anrede
Vorname
Name
Firma/Verband
E-Mail-Adresse
Strasse
Hausnummer
Postleitzahl
Ort
Land
Anzahl
Produkt
Einzelpreis
   
   

{emailcloak=off}